Englische Wochen

schieb, schieb, schieb
schieb, schieb, schieb

Zurzeit kommt alles auf ein Mal. Innerhalb des letzten 21 Tage waren drei kurze Hausarbeiten und eine Projektpräsentation fällig, es standen rund 60 Stunden Training an und ich war knapp 45 Stunden in der Uni präsent. Dazu habe ich 30 Stunden im Büro und noch mal ungefähr dieselbe Zeit zu Hause und beim Nachwuchstraining mit Arbeiten verbracht. Zusammen mit den Zeiten die ich im Auto (=Stau) und in Zügen verbracht habe blieb also kaum Zeit für Blog schreiben. Ich hoffe, dass man daher die Informationslücke hier verstehen kann. Bedauerlich ist sie, denn innerhalb der letzten 21 Tage standen auch drei hochklassige Wettkämpfe an. Los ging es mit 1. Bundesliga in Buschhütten mit einem Teamsprint, bei dem ich nach einer heftigen Erkältung scheinbar noch nicht wieder topfit war. Ich konnte meinem Team nicht so viel helfen wie ich wollte, aber die anderen machten einen guten Job und so landeten wir auf einem soliden 12. Platz. In Gladbeck konnte ich auf dem Rad wieder gewohnt viel und hart Führung fahren und beim Laufen ordentlich schieben - 10 Platz beim Auftakt Teamsprint der 2. Bundesliga. Nur eine Woche später, gestern, stand in Berlin dann der erste Einzeltriathlon in Deutschland für mich an. Das Rennen verlief eigentlich positiv, denn meine physische Leistungsfähigkeit ist da wo sie nach so hartem Mitteldistanztraining sein kann. Allerdings spielte der Rennverlauf mir nicht in die Karten. Henry Beck, ein zugegeben sehr starker Radfahrer, war der letzte Mann dem der Sprung in die spätere Spitzengruppe gelang. Er schwamm neun Sekunden schneller als ich. Knapp daneben ist halt auch vorbei.

Zug
Zug

So musste ich mit ansehen wie meine „Mitstreiter“ in der immer weiter wachsenden zweiten Gruppe überwiegend die Beine hochnahmen, weil sie nicht konnte oder wollten. So brachte mir meine gute Radform (>43er Schnitt beim Zeitfahren am Donnerstag) herzlich wenig und es galt nur eine gute Ausgangsposition fürs Laufen zu sichern und bei abermals schlechtem Wetter nicht zu stürzen.
 Nach einem schlechten Wechsel (nasse Füße und klamme Finger) versuchte ich beim Laufen zu retten was noch ging. Mit einer 16:37min auf wohl recht genauen 5km ist das absolut zufriedenstellend gelungen. Besonders wenn man auf die Jungs guckt die, wie ich, die längeren Distanzen im Blick haben (Christian Ritter: 16:53, Per Bittner: 17:01), dann kann man sich den 26. Platz, der sich erst mal wenig berauschend anhört, doch noch selbst schön reden.

 

Das nächste Wochenende ist wettkampffrei. Dann folgt die Bocholter Mitteldistanz, wo ich gerne ein Wort um den Sieg mitsprechen möchte, sowie die Bundesligarennen am Schliersee und in Düsseldorf. 

P.S.

Mein Rennen in Mettmann hat die Jungs bei der NADA wohl aufgescheucht, noch am Abend gab es nämlich eine unangekündigte Trainingskontrolle :)

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 19
  • #1

    Jens (Dienstag, 04 Juni 2013 16:42)

    Klar, Mettmann ist auch ein heißes Pflaster...


    da hätten die mal mich und Lukas vor 3 Jahren kontrollieren sollen :D

  • #2

    Fritz (Mittwoch, 05 Juni 2013 08:17)

    PERFEKTE FORM SUPER MUZZE

    JAJA JENS DU ALTER REGENERATOR

  • #3

    Kalyn Hammaker (Donnerstag, 02 Februar 2017 16:52)


    I think the admin of this site is genuinely working hard for his web site, because here every data is quality based material.

  • #4

    Mia Chabolla (Freitag, 03 Februar 2017 17:06)


    I seriously love your blog.. Great colors & theme. Did you make this site yourself? Please reply back as I'm looking to create my own personal website and would love to find out where you got this from or what the theme is called. Thanks!

  • #5

    Katie Zipp (Samstag, 04 Februar 2017 00:37)


    Awesome things here. I am very happy to peer your article. Thanks a lot and I'm looking ahead to touch you. Will you kindly drop me a e-mail?

  • #6

    Lynsey Towry (Sonntag, 05 Februar 2017 19:35)


    Hey, I think your website might be having browser compatibility issues. When I look at your website in Chrome, it looks fine but when opening in Internet Explorer, it has some overlapping. I just wanted to give you a quick heads up! Other then that, great blog!

  • #7

    Teofila Henegar (Montag, 06 Februar 2017 01:52)


    Your style is so unique in comparison to other folks I've read stuff from. Thanks for posting when you have the opportunity, Guess I will just bookmark this site.

  • #8

    Ok Marland (Montag, 06 Februar 2017 04:12)


    Just wish to say your article is as astonishing. The clarity in your post is simply nice and i can assume you are an expert on this subject. Well with your permission allow me to grab your RSS feed to keep up to date with forthcoming post. Thanks a million and please carry on the gratifying work.

  • #9

    Katharine Jeanbaptiste (Montag, 06 Februar 2017 04:38)


    When someone writes an paragraph he/she retains the thought of a user in his/her brain that how a user can know it. Therefore that's why this piece of writing is perfect. Thanks!

  • #10

    Nicki Rondeau (Montag, 06 Februar 2017 10:45)


    Hello, Neat post. There's a problem along with your web site in internet explorer, could check this? IE nonetheless is the marketplace leader and a huge component of other folks will pass over your magnificent writing because of this problem.

  • #11

    Chae Baird (Montag, 06 Februar 2017 21:38)


    Everyone loves what you guys are usually up too. This type of clever work and coverage! Keep up the amazing works guys I've added you guys to my personal blogroll.

  • #12

    Chiquita Meli (Dienstag, 07 Februar 2017 06:36)


    Greetings from Carolina! I'm bored at work so I decided to browse your blog on my iphone during lunch break. I enjoy the information you present here and can't wait to take a look when I get home. I'm amazed at how quick your blog loaded on my cell phone .. I'm not even using WIFI, just 3G .. Anyhow, good blog!

  • #13

    Lee Dowless (Dienstag, 07 Februar 2017 07:56)


    I think the admin of this website is genuinely working hard in support of his web page, as here every stuff is quality based material.

  • #14

    Kandra Holliman (Dienstag, 07 Februar 2017 09:22)


    Everything is very open with a clear description of the challenges. It was truly informative. Your website is very useful. Many thanks for sharing!

  • #15

    Nisha Letts (Mittwoch, 08 Februar 2017 10:24)


    What's up, I log on to your blog daily. Your writing style is awesome, keep up the good work!

  • #16

    Fae Brune (Donnerstag, 09 Februar 2017 09:45)


    Greetings! I've been reading your web site for some time now and finally got the courage to go ahead and give you a shout out from Atascocita Tx! Just wanted to say keep up the great job!

  • #17

    Ladawn Diep (Donnerstag, 09 Februar 2017 12:31)


    I have read so many articles on the topic of the blogger lovers but this article is genuinely a pleasant article, keep it up.

  • #18

    Lee Dowless (Donnerstag, 09 Februar 2017 19:01)


    Hello are using Wordpress for your blog platform? I'm new to the blog world but I'm trying to get started and create my own. Do you need any coding knowledge to make your own blog? Any help would be really appreciated!

  • #19

    Denyse Olsen (Donnerstag, 09 Februar 2017 20:33)


    I have been surfing on-line greater than three hours today, but I never discovered any interesting article like yours. It is pretty price sufficient for me. In my view, if all webmasters and bloggers made excellent content material as you probably did, the net will probably be a lot more useful than ever before.

Events

 

 

31.12.2016

Silversterlauf Krefeld

8,1

3. Platz

 

28.01.2017

INDOORMAN

0,275 - 5 - 1,5

1. Platz (Durchgang 1)

3. Platz (Team)

 

06.08.2017

Ostseeman

3,8 - 180 - 42,2

 

Instagram