Enttäuschende Holzmedaille bei den Sprintmeisterschaften

Mit einiger Verspätung erscheint jetzt der Bericht von den NRW Sprintmeisterschaften. Dort wurde ich vierter in der Elite. Im Vorfeld und auch jetzt nachher hatte ich einigen Stress. Zum einen bewohne ich seit Anfang September eine neue Wohnung in der ich bis heute kein Internet habe, zum anderen steht eine sehr wichtige Klausur an. Damit lässt sich vielleicht auch das unbefriedigen Ergebnis erklären. Hier also der Bericht.

 

Mit dem Ergebnis am Sonntag den 12.09.10 in Ratingen bin ich ziemlich unzufrieden. Das hat vor allem zwei Gründe. Grund 1: Die anderen waren gut. Grund 2: Ich war nicht so gut. Der Rennverlauf ist schnell erzählt. Nach durchwachsenem Schwimmen verließ ich nach 6:36min das Schwimmbad und passierte nach 7:07min zusammen mit allen Favoriten die Zeitmessmatte. In der dreiköpfigen Spitzengruppe machte ich über große Zeit das Tempo, konnte mich aber nicht von meinen Verfolgern lösen. Zu diesem Zeitpunkt hatte ich bereits ziemliche Magenkrämpfe, die sich beim Laufen noch verschlimmerten.

noch in Führung liegend
noch in Führung liegend

Dass ich Niclas Bock nicht würde schlagen können, war mir schon vorher klar. Dass ich aber Markus Hein, und auch den von hinten auflaufenden Matthias Graute nichts entgegensetzten konnte ist ziemlich enttäuschend. Markus zeigte nur eine Woche nach der Mitteldistanz in Köln allerdings auch einen sehr starken Lauf. Wie erwähnt: Nicht nur ich war schlecht, sondern auch die anderen waren gut. Die Zeit von 19:24min für die, sicherlich ne Ecke zu lange, Laufstrecke ist ziemlich ernüchternd. Die schnellste Radzeit bleibt nur ein kleines Trostpflaster, für ein schlechtes Rennen in dem ich zu keinem Zeitpunkt die Leistung auf die Straße bringen konnte die ich von mir erwartet habe. Ich will auch nicht zu lange den Gründen nachhängen. Allen voran wird es sicher die Gesamtermüdung von vielen Rennen dieses Jahr sein.

 

Fotos von meinem sexy 80er Outfit

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Events

 

aktuell (Jan 2018)
Verletzungspause

 

Instagram